Mulheim Stadtbahn: U18

Mülheim an der Ruhr ist eine kleine deutsche Stadt, die etwa 175,000 Einwohner hat. Das Transportsystem ist mit den Nachbarstädten Müllheims verbunden:
Essen, Duisburg und Oberhausen. Der Bau dieses Systems begann in den 60er Jahren in Essen und Müllheim. Die gegenwärtige Linie U18 wurde 1977 eröffnet.
Die Route operiert meistens unterirdisch, obwohl sie in manchen Gebieten, wie z.B. A40, ebenerdig ist.

Die U18 Stadtbahn-Linie hat 17 Stationen. Sie verbindet Essen mit Müllheim an der Ruhr im Westen (9 Stationen im Gebiet Müllheim). Diese Linie ist unter dem
Namen, die „Einkaufslinie“ bekannt, da sie manche geschäftliche Gebiete bedient.

U18 Stadtbahn Stationen: Berliner Platz, Hirschlandplatz, Essen Hauptbahnhof, Bismarckplatz, Savignystraße / ETEC, Hobeisenbrücke, Breslauer Straße, Wickenburgstraße, RheinRuhrZentrum, Rosendeller Straße, Eichbaum, Heißen Kirche, Mühlenfeld, Christianstraße, Gracht, Von-Bock-Straße, Mülheim (Ruhr) Hauptbahnhof

Die Sektion der Linie U18, die durch Müllheim fährt, ist 5.5km lang und ist fast ausschließlich unterirdisch, abgesehen von einer Strecke zwischen Von-Bock-Str. und Christian Route, wegen der Anforderungen des Terrains. Die U18 Linie ist gemeinsam von MVG und Essen EVAG und DUEWAG Stadtbahn B-Wagen operiert.

U18 Müllheim Linie Karte

StadtbahnE

Stunden und Häufigkeit

Stadtbahn Linie U18 operiert von 4:00 und 5:00 Uhr bis Mitternacht. Die Häufigkeit der Dienstleistung ist 10 Minuten tagsüber und 20-30 Minuten morgens und abends, Samstagnachmittags und sonntags ist sie 15 Minuten tageszeitlich.

Müllheim Straßenbahnen

Mülheim hat ein Straßenbahn-Netzwerk im öffentlichen Verkehrsmittelsystem. Es wurde am 9. Juli 1897 eröffnet und ist von der Verkehrsgesellschaft Müllheims und von den Stadtwerken Oberhausen operiert. Neben dem unterirdischen System U18, verfügt Müllheim über einen Tunnel mit 4 unterirdischen Stationen, die zum Straßenbahn-Netzwerk gehören. (Linie 102 und Linie 901).

Müllheim Straßenbahnlinien und Stationen

Das Straßenbahn-Netzwerk umfasst 5 Linien, die insgesamt 36,2km lang sind.

  • Linie 102: Uhlenhorst, Stadtmitte, Mülheim Hbf, Oberdümpten
  • Linie 104: Hauptfriedhof, Stadtmitte, Rathausmarkt, Grenze Borbeck, E Abzweig Aktienstraße
  • Linie 110: Friesenstraße, Friedrich-Ebert-Straße, Rathausmarkt, Stadtmitte, Spielplatz, Hauptfriedhof
  • Linie 112/NE12: MH Kaiserplatz, Landwehr, Oberhausen Hbf, Feuerwache, Neue Mitte, Eisenheim, OB Neumarkt
  • Linie 901: DU-Obermarxloh, Marxloh, Thyssen Verwaltung, Beeck, Neanderstr, Laar, Thyssen Tor 30, Ruhrort, Albertstr, DU-Stadtmitte, Jakobstr., Mülheim/Ruhr

This post is also available in: Englisch Spanisch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.