Jacksonville Skyway (Einschienenbahn)

Die JTA Skyway ist eine erhöht fahrende Einschienenbahn, die über 4 Kilometer lang ist und im Stadtzentrum von Jacksonville (Florida) fährt. Sie überquert den St. Johns River und fährt dann weiter bis zur Kings Avenue bei der South Bank. Die Bahn hat 8 Haltestellen und verbindet den Business Distrikt und die Regierungsgebäude, sowie Restaurants, Boutiquen, Museen und andere Attraktionen miteinander. Der Betreiber des Verkehrssystems ist die Jacksonville Transportation Authority (JTA).

Die Einschienenbahn ist eine sehr effiziente, leise, saubere und klimatisierte Transportmöglichkeit. Sie wurde 1989 mit damals noch 3 Stationen im Stadtzentrum eröffnet.

Um die Leute, allen voran die Bewohner von Jacksonville, dazu anzuregen, die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen, gibt es eine Vielzahl an Park and Ride Möglichkeiten am Convention Center, San Marco und der Kings Avenue, damit die Fahrgäste des Skyway ihre Autos außerhalb des Stadtzentrums parken können. Das ermöglicht es ihnen, den Verkehr in der Innenstadt und die lange Suche nach einem Parkplatz vermeiden. Hinzu kommt noch, dass der JTA Skyway komplett kostenlos ist. .

Etwa eine halbe Million Personen fahren jedes Jahr mit dem SkyWay (2012).

Jacksonville Skyway Haltestellen

Von den 8 Haltestellen befinden sich fünf im Stadtzentrum: Convention Center, Jefferson, Central, Hemming Park und Rosa Park, sowie drei bei South Bank: San Marco, Riverplace und Kings Avenue.

Betriebszeiten und Frequenz

Der JTA Skyway fährt von Montag bis Freitag von 6 Uhr bis 21 Uhr, Samstag und Sonntag jedoch nur zu besonderen Anlässen.

Zu den Stoßzeiten von 6 Uhr bis 9 Uhr morgens sowie 16 Uhr bis 18:30 Uhr am Nachmittag fährt die Bahn alle 3 Minuten, ansonsten etwa alle 6 Minuten.

Sicherheit

Alle Skyway Stationen verfügen über Videoüberwachungsanlagen und Gegensprechanlagen.

Den Haag RandstadRail

Die RandstadRail ist ein U-Bahn Netzwerk, dass in den Niederlanden Den Haag, Rotterdam und Zoetermeer miteinander verbindet. Den Haag wird dabei jedoch oft als Vorort von Rotterdam gesehen. Die RandstadRail nutzt hauptsächlich alte Eisenbahnwagons und Straßenbahnen, die auf neuen Überführungen in Den Haag, sowie in einem Tunnel in Rotterdam fahren. Auch zwischen Den Haag und Zoetermeer nutzt die RandstadRail eine Mischform aus Zügen und Straßenbahnen, sowie einigen U-Bahn Streckenabschnitten zwischen Den Haag und Rotterdam.

Die Linien 3 und 4 des Straßenbahnnetzwerks und die Linie E der Rotterdamer Metro sind Teil der RandstadRail. Die Linien 3 und 4 fahren von Den Haag nach Zoetermeer auf einer alten Eisenbahnstrecke und die Linie E nach Rotterdam auf der alten Strecke Hofpleinlijn.

RandstadRail Erasmuslijn (Linie E). Gegenwärtige unterirdische Strecken

Die Erasmus Linie, Erasmuslijn, oder Linie E: Die alte Linie der NS Hofpleinlijn wurde umstrukturiert, um 2006 als Metro ihren Betrieb wieder aufnehmen zu können. Die Höchstgeschwindigkeit der Bahn beträgt 100 km/h. Die Linie hat Anschluss an die Rotterdamer Metrolinie D, deren Streckennetz fast komplett unterirdisch liegt.

Das Streckennetz der Linie E, welches Den Haag bedient, verkehrt sowohl auf Bodenhöhe, als auch auf erhöhten Streckenabschnitten. Grundlage für die Strecke ist die alte Stadtbahnlinie Hofpleinlijn, die zwischen der Den Haag Centraal Station und Rotterdam Hofplein verkehrte. Seit 2006 befindet sie sich unter der Leitung der RET U-Bahn und seit 2007 fungiert sie ausschließlich als U-Bahnlinie. Die Haltestelle Hofplein Rotterdam wurde 2010 durch einen Tunnel ersetzt, der direkt zum lokalen U-Bahn Netzwerk der Rotterdam Centraal Station führt. Im Dezember 2011 wurde die Linie bis zur Haltestelle Slinge ausgebaut. Diesen Streckenabschnitt teilt sie sich mit der Rotterdamer Metrolinie D, die ihre Endhaltestelle in der Stadt Spijkenisse hat. Die Linie fährt alle 10 Minuten. Haltestellen der Linie E: Den Haag Centraal, Laan van NOI, Voorburg ‚t Loo, Leidschendam-Voorburg, Forepark, Leidschenveen, Nootdorp, Pijnacker Centrum, Pijnacker Zuid, Berkel Westpolder, Rodenrijs, Meijersplein, Melanchthonweg, Blijdorp, Rotterdam Centraal, Stadhuis, Beurs, Leuvehaven, Wilhelminaplein, Rijnhaven, Maashaven, Zuidplein, Slinge

RandstadRail Linien 3 und 4: Straßenbahnlinien

Zur RandstadRail gehören auch 4 Straßenbahnlinien. Linie 2 von Den Haag nach Leidschendam, die Linien 3 und 4 von Den Haag nach Zoetermeer und Linie 19 von Leidschendam nach Delft. Diese Linien befinden sich unter der Leitung von HTM. Die Linien 2 und 19 unterstützen die RandstadRail jedoch nur vorübergehend. Linie 3 von Arnold Spoelplein zum Hauptbahnhof und Linie 4 zwischen De Uithof und Hauptbahnhof sind reguläre Straßenbahnlinien. Die Linien 2, 3 und 4 fahren tagsüber alle 10 Minuten, von Montag bis Sonntag. An Sonntagen und am Abend noch alle 15 Minuten. Die Linie 19 fährt immer alle 15 Minuten.

Die Linien 3 und 4 sind die alten Linien der vorstädtischen Züge von Zoetermeet Stadslijn, die früher unter der Leitung von NS (Dutch Railways) gefahren sind. Später fungierten diese Linien weiter als Straßenbahnen und wurden in das Straßenbahnnetzwerk eingegliedert.

Strecken

  • RR3: Loosduinen, Den Haag CS, Zoetermeer loop, Centrum West
  • RR4: De Uithof, Den Haag CS, Zoetermeer Centrum West, Oosterheem

Media

RandstadRail Den Haag 090

U-Bahn in Marseille

Marseille Metro: Allgemeine Informationen

Im Rahmen der öffentlichen Verkehrsmittel der Stadt Marseille hat eine U-Bahn, die U-Bahn-Technologie auf Gummi, das System, ähnlich dem von der RATP (Autonome Leasinggesellschaft von Paris Transports) entwickelt für die Paris und Montreal Metro, verwendet.

Wurde 1977 eröffnet und ist ein kommunaler öffentlicher Dienst, verwaltet und kontrolliert von der Régie des Transports de Marseille (RTM) zusammen mit den Straßenbahnen und Stadtbusse.

Im Jahr 2011 trug sie über 74 Millionen Passagiere.

Marseille U-Bahnlinien

Das Marseille Metro-Netzwerk besteht aus zwei teilweise U-Bahnlinien mit einer Gesamtlänge von 21,8 km, (davon 18 unterirdische sind).

  • Linie M1: Blaue Linie fährt von La Rose zu Fourragere und war die erste in Betrieb ab 1977. Sie verfügt über 12,9 km und 18 Stationen.
  • Linie M2: Rote Linie fährt von Bougainville zu Sainte Marguerite Dromel. Von im Jahr 1984 operativ und hat 8.9 km und 12 Stationen.

Zukünftige Erweiterungen:

Geplant ist eine Verlängerung der Linie M2 von Süden Terminal ostwärts nach St. Loup-Pagnol mit fünf neuen Stationen.

Wichtige Stationen:

Die beiden Stationen, wo man Übertragung von einer Linie zur anderen machen kann sind Castellane und St. Charles (Central Railway Station).

Öffnungszeiten

Von 05.00 bis 23.05 Uhr von Montag bis Donnerstag (letzte Zug verlässt den Hauptbahnhof um 22:40 Uhr), und bis 00.30 Uhr Freitag bis Sonntag.

Frequenz

Die Häufigkeit variiert je nach Zeit und der Jahreszeiten.

Im Winter Hauptverkehrszeit Züge fahren je 3,30 Minuten und in anderen Zeiten alle 5 Minuten.

Im Sommer fahren je 5 Minuten während des Tages. Nachts fährt die U-Bahn je 10 Minuten.

Tarife und Tickets

Das Tarifsystem heißt Reseau Liberte. Alle Fahrscheine gelten für die U-Bahn, Straßenbahn und Bus für eine Stunde.

  • Ticket Solo. Einzelkarte für das gesamte RTM-Netzwerk, können Sie für eine Stunde nutzen. Sie kostet 1.50€
  • Ticket 2 Voyages. 2 Einzelkarten, die eine Person zu zwei Reisen über das Netzwerk RTM nutzen kann. Sie kostet 3.00 €. Dieses Ticket kann bis zu zwei Mal aufgeladen werden.
  • Ticket 10 Voyages. Sie können 10 Fahrten über den RTM-Netzwerk machen und kostet 12,80€.
  • 24H oder 72H Pass. Pass gültig für 24 Stunden oder 72 Stunden nach der ersten Validierung für freie Fahrt auf dem Netz RTM. Kostet 5 € für 24 Stunden und 10,50€ für 72 Stunden. Man kann diesen Pass in den Metro- und Straßenbahn Distributoren und Händler kaufen.
  • CITY PASS. Ermöglicht Besuch Marseille Sehenswürdigkeiten mit großen Rabatten und gibt freien Zugang zu den öffentlichen Verkehrsmitteln während des Gültigkeitszeitraums. Erhältlich für 24 Stunden für 22 € und 48 Stunden für 29 €. Zum Verkauf ausschließlich in den Tourismusbüros.

Flughafen

Flughafen Marseille Provence, auch unter dem Namen der Flughafen Marseille-Marignane bekannt liegt am östlichen Ufer des Etang de Berre. Er ist 27 Kilometer entfernt von Marseille.

Der Flughafen verfügt über keine Bahnverbindungen, aber Busse fahren bis zum Bahnhof Marseille Hauptbahnhof und dem TGV-Bahnhof (Hochgeschwindigkeitszug) von Aix.
Beide Bus und Taxi Haltestellen befinden sich vor dem Terminal, zwischen Halle 1 und Halle 4. Ein Shuttleservice verbindet den Flughafen mit dem St Charles Marseille Bahnhof im Stadtzentrum von Marseille in ca. 25 Minuten und alle zwanzig Minuten. Der Kartenpreis kostet 8,50€.

Glasgow Metro

Glasgow Metro ist eines der ältesten U-Bahn-Systeme der Welt und der zweithäufigste umfangreiche städtische in Großbritannien nach dem ersten, London Underground

Glasgow ist die größte Stadt in Schottland. Es hat eine kreisförmige U-Bahn-Linie mit 15 Stationen. Es ist eines der ältesten U-Bahn-Systeme der Welt und der zweithäufigste umfangreiche städtische in Großbritannien nach dem ersten, London. Das U-Bahn-System wird von einem S-Bahnen Verkehrssystem ergänzt und von der Strathclyde Partnership for Transport (SPT) verwaltet. Es ist seit 1896 in Betrieb.

  • Bekannt als: Glasgow subway
  • Linien: 1
  • Stationen: 15
  • Streckenlänge: 10,4 kms
  • Passagiere/Tag: 35000
  • Offizielle Webseite: www.spt.co.uk

Linien und Stationen

Glasgow U-Bahn ist nur 10,4 km lang mit 15 Stationen: Hillhead, Kelvinbridge, St.-Georgs-Kreuz, Buchanan Street, St. Enoch, Bridge Street, West Street, Shields Road, Kinning Park, Cessnock, Ibrox, Govan, Partick, Kelvin.

Das U-Bahn-System ist in zwei Kreisen organisiert. Der äußere Kreis läuft im Uhrzeigersinn und der innere Kreis, der gegen den Uhrzeigersinn läuft. Beide Kreise umfassen die gleichen fünfzehn Stationen, von Partick zu Govan.

Frequenz

Die U-Bahn ist von 6.30 bis 23.45 Uhr geöffnet, Montag bis Samstag und von 10.00 bis 18 Uhr an den Sonntagen. Es gibt Züge alle 4 Minuten in der Hauptverkehrszeit und alle 8 Minuten außerhalb und eine komplette Fahrt dauert 24 Minuten.

Tarife und Tickets

Single

  • Erwachsene kostet £ 1,40
  • Kinder kostet £ 0,70
  • Konzession kostet £ 0,80

Rückkehr

  • Erwachsene kostet £ 2,60
  • Kinder kostet £ 1,30
  • Konzession kostet £ 1,20

Den ganzen Tag (Sonderangebot)
Freie Fahrt für einen Tag.

  • Erwachsene kostet £ 2,60
  • Kinder kostet £ 1,30

    7-Tageskarte

  • Erwachsene kostet £ 12,00
  • Kinder kostet £ 6,00

28 Tage-Ticket

  • Erwachsene kostet £ 45,00
  • Kinder kostet £ 22,50

Sie können auch Parkplätze, falls verfügbar.

  • Einzelkosten £ 5,00
  • 4 Wochen Parkdauerkarte kostet 50,00 £
  • 12 Wochen Parkdauerkarte kostet £ 135,00
  • 24 Wochen Parkdauerkarte kostet £ 255,00

Maximal zwei Kinder unter 5 Jahren können kostenlos mit einem zahlenden Erwachsenen fahren.

Sie können auch eine U-Bahn-Smartcard, das ist eine elektronische Karte nutzen. Die U-Bahn-Smartcard ist kostenlos und für jede Person einzigartig, wenn sie sich registrieren.

Flughäfen

Internationaler Flughafen Glasgow (GLA) liegt 8 Meilen westlich von der Innenstadt in Renfrewshire. Flughafen Glasgow-Prestwick (PIK) ist etwa 30 Meilen südwestlich von Glasgow in Ayrshire und Glasgow Seaplane Terminal, von dem Glasgow Science Centre am Fluss Clyde.

Es gibt direkte Züge von Paisley Gilmour Street nach Glasgow Central, Ayr und Clyde Coast Ziele. Das Ticket ist gültig im Zug nach Paisley Gilmour Street und dem McGills Busverbindung von Paisley zum Flughafen und es gibt 8 Züge pro Stunde von Paisley Gilmour Street nach Glasgow Central (nur 5 am Sonntag).

Caracas Metro

Die Metro Caracas ist eine U-Bahn, die im Jahr 1983 mit 6,7 km eröffnet wurde. Die U-Bahn ist mit einem kurz Strecken Bus „Metrobus“ vereint, diese Busse fahren von U-Bahnstationen zu orte wo die U-Bahn nicht erreichbar ist. Das System ist von der Firma Metros de Caracas S.A verwaltet.

Derzeit gibt es vier Linien, die mit insgesamt 44 Stationen und 54,2 Kilometer über 2.000.000 Passagiere pro Tag transportieren. Linie 3 hat zwei Richtungen deshalb gibt es vier Endstellen.

Caracas U-Bahnlinien

Derzeit gibt es vier U-Bahn-Linien Linien mit insgesamt 44 Stationen und etwa 55 Kilometer.

  • Linie 1: Propatria – Palo Verde ist die älteste im Caracas Metro-System, von West nach Ost und hat eine Länge von 20,36 Kilometern mit 22 Stationen. Transportiert Täglich 1.200.000 Passagiere.
  • Linie 2: Las Adjuntas – El Silencio, im Jahr 1987 eröffnet und über 17,8 Kilometern lang und 13 Stationen. Transportiert rund 250.000 Passagiere täglich.
  • Linie 3: Plaza Venezuela – El Valle, 1994 eröffnet, 4,38 Kilometer lang und 4 Stationen. Transportiert rund 120.000 Passagiere täglich. Im Jahr 2006 begann die Erweiterung dieser Linie mit der Strecke La Rinconada – Valle, so dass die Bewohner des Valle del Tuy (Dörfer in der Nahe Caracas) mit der Metro Caracas transportiert werden können. Sie hat eine Länge von 5,9 km vom Bahnhof El Valle bis zur Station Simon Bolivar.
  • Linie 4: Capuchinos – Zona Rental Eine Erweiterung der Linie 2, transportiert rund 40.000 Passagiere täglich.Sie wurde 2006 eröffnet und besitzt eine Länge von 5,5 km mit 4 Stationen.

Zukünftige Erweiterungen

Die Verlängerung der Linie 4 nach Osten ist im Bau mit einer Distanz von 6,3 km, von Zona Rental zu Parque del Este.

Wichtige Stationen

Aufgrund seiner Lage in der Mitte der Stadt und ihrer Verbindungen zu Linien 3 und 4 Plaza Venezuela-Station verfügt über die größte Zahl der Passagiere.

Öffnungszeiten

Von 05:30 bis 23:00

Frequenz

1,5 Minuten in Hauptverkehrszeit und sonntags und Feiertagen zwischen 4 und 6 Minuten.

Tarife und Tickets:

  • Single: eine Reise in Metro ohne Begrenzung der Stationen. Das Ticket kostet 1,5 Bs
  • Integriert: eine Reise in Metro und eine Reise in Metrobus ohne Begrenzung der Stationen. Das Ticket kostet 1,5 Bs.
  • Hin- und Rückfahrt: Eigentlich 2 Tickets für 3 Bs.
  • Multi: zehn Metro Reisen ohne Begrenzung der Stationen. Das Ticket kostet 13,5Bs und ist orange gefärbt.
  • Integrierte Multi: 10 Einzeltickets entweder für Metro oder Metrobus ohne Begrenzung der Stationen. Das Ticket kostet 13,5Bs.
  • Studenten Multi: Für Schülern und Studenten zwischen 4 und 35 Jahre alt, die in der Nähe eines Metro Station studieren/lernen.
  • Metrocard: Sie müssen die Karte kaufen (Karten Preis ist 5Bs) und mit 20, 30 und 40 wieder aufgeladen werden.

Flughafen

Der internationale Flughafen Caracas Simon Bolivar oder wie er bekannt ist, Flughafen Maiquetia, ist der wichtigste Venezuelas und ist 26 km nördlich von Caracas entfernt.

Alle 30 Minuten fährt ein Bus in die Innenstadt Caracas, dieser Busservice Caracas-Maiquetia-Caracas geht direkt auf den Parque Central und die Fahrtzeit zum Zentrum ist ca. 40 Minuten. Die Busse von 06:00 laufen bis 21.00. ES kostet 30.00 Bs.

Der öffentliche Bus macht Stopps an der U-Bahnstation Gato Negro, Plaza O‘Leary, Plaza Miranda, El Silencio, Bellas Artes und Parque Central.

Atlanta Metro System (MARTA)

Atlanta, die Hauptstadt von Georgia, ist eine der wichtigsten und am dichtesten besiedelten Städt der Vereinigten Staaten. Öffentlicher Verkehr wird hauptsächlich von der Metropolitan Atlanta Rapid Transit Authority (MARTA) zur Verfügung gestellt. Es ist der achtgrößte Nahverkehrssystem in den USA. Es begann im Jahr 1971 als ein Bus-System, aber es wurde ein Netz von Bussen zu dem aktuellen Nahverkehrssystem verbunden. Es verfügt über 77 Kilometer (47mi) von Spuren, 4 Linien und 38 Stationen, von denen 12 unterirdisch sind.

Eröffnung: 30. Juni 1979 mit der Avondale – Georgia State Linie.

  • Bekannt als: Marta
  • Linien: 4
  • Stationen: 38
  • Betreiber MARTA
  • Passagiere/Tag: 50 millionen.
  • Eröffnung: 30 Juni 1979 mit Avondale – Georgia State Linie

MARTA Bahnstrecken und Bahnhöfe

Marta hat vier Linien: rote Linie, goldene Linie, blaue Linie und grüne Linie.

  • Die rote Linie : Sie hat 19 Stationen. Geht von Nord Springs zum Flughafen.
    Stationen: Airport, College Park, East Point, Lakewood/Ft.McPherson, Oakland City, West End, Garnett, Five Points, Peachtree Center, Civic Center, North Avenue, Midtown, Arts Center, Lindbergh Center, Lenox, Brookhaven/Oglethorpe, Chamblee, Doraville
  • Die goldene Linie: Sie hat 18 Stationen. Geht von Doraville zum Flughafen.
    Stationen: Airport, College Park, East Point, Lakewood/Ft.McPherson, Oakland City, West End, Garnett, Five Points, Peachtree Center, Civic Center, North Avenue, Midtown, Arts Center, Lindbergh Center, Lenox, Brookhaven/Oglethorpe, Chamblee, Doraville
  • Die blaue Linie: Sie hat 15 Stationen. Geht von H.E. Holmes zu Indian Creek.
    Stationen: Indian Creek, Kensington, Avondale, Decatur, East Lake, Edgewood/Candler Park, Inman Park/Reynoldstown, King Memorial, Georgia State, Five Points, Dome/GWCC/Philips Arena/CNN Center, Vine City, Ashby, West Lake, Hamiltong E.Holmes
  • Die grüne Linie: Sie verfügt über 9 Stationen. Geht von Bankhead zu Edgewood / Candler Park.
    Stationen: Edgewood/Candler Park, Inman Park/Reynoldstown, King Memorial, Georgia State, Five Points, Dome/GWCC/Philips Arena/CNN Centerm, Vine City, Ashby, Banklhead

Fahrplan und Frequenz

MARTA funktioniert 365 Tage im Jahr.
Bahnservice von 4.45 bis 01.00 Uhr, Montag bis Freitag. Von 06.00 Uhr bis 01.00 Uhr an den Wochenenden.
Frequenz von 20 bis 15 Minuten unter der Woche. 20 Minuten an den Wochenenden.

Tickets

  • Einzelfahrt: USD $ 2,50
  • Rundfahrt: USD $ 5,00
  • 10 Ausflüge in RideStores: USD $ 25,00
  • 20 Ausflüge in RideStores und Breeze Verkaufsautomaten: USD $ 42,50

Es gibt auch Tageskarten mit unbegrenzte Fahrten, die in RideStores und Breeze Verkaufsautomaten verkauft werden.

  • 1-Tag Pass: USD $9.00
  • 2-Tage Pass: USD $14.00
  • 3-Tage Pass: USD $16.00
  • 4-Tage Pass: USD $19.00
  • 7-Tage Pass: USD $23.75
  • 30-Tage Pass: USD $95.00

MARTA Kuriositäten

MARTA hat ein spezielles Paratransit-Service für Menschen mit Behinderungen.

Man kann Fahrräder auf MARTA Zügen und Bussen mitnehmen. Am Flughafen gibt es sogar Orte, um eure Fahrräder abzuschliessen.

Verbindung zum Flughafen

Hartsfield-Jackson Atlanta International Airport befindet sich nur 10 Meilen südlich der Innenstadt. Um zum Flughafen zu kommen muss man lediglich MARTA‘s direkte Zugverbindung zum Hartsfield-Jackson Atlanta International Airport nehmen. Der Flughafen Bahnhof MARTA, ist die letzte Station auf der Süd-Linie. Es ist eine 17-minütige Fahrt von Five Points entfernt.

Detroit People Mover-Stationen

Es ist 13 Stationen in fast 5 km.

Broadway Station, Grand Circus Park Station, Times Square Station, Michigan Avenue Station, Fort/Cass Station, Cobo Center Station Joe Louis Arena Station, Financial District Station, Millender Center Station, Renaissance Center Station, Bricktown Station Greektown Station, Cadillac Center Station

Zeitplan

  • Montag bis Donnerstag 6:00-24:00
  • Freitag von 6.30 bis 02.00 Uhr
  • Samstag von 9.00 bis 02.00 Uhr
  • Sonntag 12:00-24:00

* Der People Mover wird seine Servicezeiten für besondere Veranstaltungen zu erweitern. Informationen Tlf: 313-224-2160

Preie:

$0.50 pro Fahrt
Zahlung: Bargeld (US Nickels, Dimes, Quarters) oder Tokens (erhältlich in oder nahe Stationen)
Schnelle Pässe: monatlich, jährlich und Convention / Special Event Pässe sind online verfügbar oder telefonisch unter (313) 224-2160.

Helsinki Metro

Helsinki’s U-Bahn ist die einzige in ganz Finnland. Sie besteht aus einer einzigen Linie mit 17 Stationen. Die Linie teilt sich in zwei Niederlassungen an der Itäkeskus Station. Die erste fährt nach wie vor zur Mellunmäki Station im Norden und die zweite fährt bis Vuosaari, in den östlichen Vororten. Es sind insgesamt 21 kms Spuren, von denen 4.9kms in Tunneln durch die Innenstadt zirkulieren. Die Reise zwischen Mellunmäki oder Vuosaari und Ruoholahti dauert ca. 20 Minuten. Dieses System wird vom Helsinki City Transport betrieben (HKL).

Ergänzend zu dem U-Bahn-Bereich gibt es ein Straßenbahnsystem, ein Netzwerk von S-Bahnen, Busse und zwei Fährlinien.

  • Linien: 1
  • Stationen: 17
  • Streckenlänge: 21kms (13.1 mi)
  • Betreiber: Helsinki City Transport (HKL)
  • Passagiere/Jahr: 62 millionen
  • Eröffnung: 1982

U-Bahn Linien und Stationen

    Ruoholahti – Itäkeskus:

  • Ruoholahti
  • Kamppi
  • Central Railway Station
  • Kaisaniemi
  • Hakaniemi
  • Sörnäinen
  • Kalasatama
  • Kulosaari
  • Herttoniemi
  • Siilitie
  • Itäkeskus

    Itäkeskus – Mellunmäki: (North Branch)

  • Itäkeskus
  • Myllypuro
  • Kontula
  • Mellunmäki

Itäkeskus – Vuosaari: (East Branch)

  • Itäkeskus
  • Puotila
  • Rastila
  • Vuosaari
  • Fahrplan und Frequenz

    Der Helsinki Metro Zeitplan ist wie folgt: Montag bis Samstag: 5.30 bis 23.30 Uhr, Sonntag: 6.30 Uhr bis 11.30 Uhr. Fahrtdauer beträgt ca. 23 Minuten. Die Frequenz der Züge variiert von 5 Minuten für Ruoholahti bis Itäkeskus an normalen Stunden, und 4 minuten während den Hauptverkehrszeiten. Die Zugfrequenz von Itäkeskus zu Mellunmäki / Vuosaari variiert von 10 Minuten an normalen Stunden, zu 8 Minuten in der Hauptverkehrszeiten an Wochentagen.

    An Freitag auf Samstag Nächte und von Samstag auf Sonntag Nächte verlängern sich die Fahrpläne um 2 Stunden. An diesen Tagen fährt ein Zug alle 20 Minuten in beiden Richtungen von 23.30 Uhr bis 01.30 Uhr.

    Tarife und Tickets

      Einzelkartpreise variieren je nachdem wo man sie kauft:

    • Fahrkartenautomat: 2,20€
    • Auf einem Bus, U-Bahn oder Straßenbahn: 2,80€
    • Mit dem Handy: 2,20€
    • Nächtlicher Einzelfahrschein (2.00 bis 04.30 Uhr): 5,00€
    • Zwei-Stunden-Ticket: 3,80€
    • Suomenlinna Ticket 12h: 5,00€

      1 – 7 Tage die Tickets aus dem Automaten

    • 1 tag: 8,00€
    • 2 tage: 12,00€
    • 3 tage: 16,00€
    • 4 tage: 20,00€
    • 5 tage: 24,00€
    • 6 tage: 28,00€
    • 7 tage: 32,00€

      Persönliche Dauerkarte:

    • 14 tage: 24,00€
    • 30 tage: 45,90€

      Multi-User-Dauerkarte:

    • 14 tage: 47,90€
    • 30 tage: 91,70€

      Wertkarten

    • Vom Fahrzeug: 1,90€
    • In der Nach: 4,00€

    Helsinki S-Bahn

    Vom Hauptbahnhof in Helsinki bis zur Metrostation Rautatientori / Järnvägstorget verbinden drei S-Bahnlinien, die alle 10-20 Minuten fahren. Diese 3 Linien sind Tikkurila-Kerava-Riihimäki, Leppävaara-Espoo-Karjaa und die Linie zu Vantaankoski.

    Kuriositäten

    Die Helsinki Metro-Züge sind orangefarbig. Sie ist die einzige U-Bahn in Finnland und ist sehr modern, da sie im Jahr 1982 eröffnet wurde.

    Verbindung zum Flughafen

    Der internationale Flughafen Helsinki befindet sich 12 Meilen nördlich von der Innenstadt Helsinkis. Der einfachste Weg von Helsinki zum Flughafen ist der HSL-Bus 615. Der Bus fährt alle 10 bis 20 Minuten von 6.30 bis 00.30 Uhr an Werktagen (Sa 07: 00-1: 00 Uhr, So 06.05 Uhr -00: 30). Die S-Bahn-Linie bis Vantaankoski wird ebenfalls erweitert, um zum Flughafen zu kommen.

    MTA Metro Subway, Baltimore U-Bahn

    Metro Subway ist das Rapid Transist System was Baltimore, die größte Stadt in Maryland, USA, dient. Der öffentlicher Verkehrsdienst ist vor allem durch den MTA Maryland und Charm City Circulator vorgesehen.

    Metro Subway Linien und Stationen

    Der Metro Subway hat eine einzige Linie, die grüne Linie, mit 14 Stationen entlang einer Strecke von 24,5 km. Sie sollte eigentlich nicht U-Bahn genannt werden, da die meisten Teile der Linie auf erhöhtem oder Oberflächenniveau sind.

    Stationen: Owings Mills, Old Court, Milford Mill, Reisterstown Plaza, Rogers Avenue, West Coldspring, Mondawmin, Penn-North, Upton/Avenue Market, State Center/Cultural Center, Lexington Market, Charles Center, Shot Tower/Market Place, Johns Hopkins Hospital

    Es gibt auch eine Stadtbahn mit drei Linien, welches die U-Bahn-Strecken ergänzt.

    • Die Light Rail Hunt Valley – BWI Marshall Flughafen
    • Hunt Valley / Timonium – Cromwell Bahnhof / Glen Burnie
    • Penn Station – Camden Yards

    Die Bahnlinien verkehren alle 20 Minuten von 5.00 bis 00.00 Uhr an Montag bis Freitag, 6.00 bis 00.00 Uhr an Samstagen und von 11.00 bis 07.00 Uhr an Sonntagen.

    • Bekannt als: Metro Subway
    • Linien: 1 (green line)
    • Stationen: 14
    • Streckenlänge: 24,5kms
    • Eröffnung: November 21, 1983
    • Offizielle Webseite:: http://mta.maryland.gov/metro-subway
    • Passagiere/Jahr: 15 millionen

    Fahrplan und Frequenz

    Es gibt einen Zug alle 8 Minuten in der Hauptverkehrszeit und alle 11 Minuten den rest des Tages. Am Wochenende alle 15 Minuten. Der Metro U-Bahn Tagesservice fährt von 5.00 bis 00.00 Uhr von Montag bis Freitag und von 6.00 Uhr bis 12.00 Uhr an den Wochenenden.

    Tarife und Tickets

    • Einzelfahrt: USD $ 1.60
    • Tageskarte*: USD $3.50
      Multi-Fahrt

    • Wochenkarte: USD $16.50
    • Monatskarte: USD $64.00
      Ältere / Behinderung Tarif

    • Einzelfahrt: USD $0.55
    • Tageskarte*: USD $1.20
    • Monatskarte: USD $16.50

    *Unbegrenzte Fahrten auf Local Bus, Stadtbahn und Metro U-Bahn für einen gesamten Tag.

    Verbindung zum Flughafen

    Baltimore hat 2 Flughäfen: Baltimore-Washington International Thurgood Marshall Airport (BWI) und Martin State Airport. Sie können den BWI Airport durch die Baltimore Light Rail, Amtrak und MARC-Zug bei BWI Bahnhof erreichen.

    Athener U-Bahn

    Die Athener U-Bahn wurde von Attic Meters und ISAP (Elektrische Eisenbahn Athen nach Piraeus) gebaut. Obwohl das Metro wurde 1954 eröffnet, Es stammt zurück von Eröffnung der Linie 1 am 27. Februar 1869 mit einer Dampflokomotive die Athen mit Piraeus verbindet.

    • Streckenlänge: 37,6 km (blaue Linie), 17,5 km (rote Linie) und 25,7 km (grüne Linie)
    • Linien: 3 (5 weitere Stationen vorgeschlagen)
    • Stationen: 61
    • Offizielle Webseite: http://www.ametro.gr/
    • Betreiber: Statheres Sygkoinonies S.A.
    • Passagiere/Tag: 1,115,000
    • Eröffnung: February 27, 1869 (Line 1) and January 28, 2000 (Lines 2 and 3)

    Athener U-Bahn: Linien und Stationen

    • Linie 1 grün: Von Piraeus zu Kifisiá. 25,7 km Länge und 24 Stationen.
    • Linie 2 rot: Von Agios Antonios zu Aghios Dimitrios / Aléxandros Panagoulis. Länge 11,6 km und 14 Stationen.
    • Linie 3 blau: Von Egaleo zu Doukissis Plakentias und Flughafen Eleftherios Venizelos. Länge 35 km und 20 Stationen.

    Zeitplan und Frequenz

    Von 5.30 bis 12.00 Uhr. Freitag und Samstag der letzte Zug fährt 2.00. Die Züge fahren alle 3 Minuten in Stoßzeiten und 5-10 Minuten andere Zeiten.

    Metro Athen Preise

    Es gibt Wochen- und Tageskarten, sowie monatliche Karten, die auch für alle öffentlichen Verkehrsmittel in Athen arbeiten. Die Passagiere müssen zu Beginn ihrer ersten Reise diese Karten überprüfen, zu Beginn ihrer ersten Reise. Die folgenden Karten ermöglichen freie Fahrt mit Bus, Straßenbahn und Eisenbahn.

    • Ticket für 90 Minuten: 1,40 €.
    • Ticket für 24 Stunden: 4 €.
    • Ticket für 7 Tage: 14 €.

    Kinder unter 6 Jahren fahren kostenlos.
    Die Tickets können in U-Bahnstationen und andere Verkaufsstellen gekauft werden.

    Verbindung zum Flughafen von Athen

    Wenn Sie möchten, zu oder von der Athens International Airport fahren, brauchen Sie ein spezielles 8€ Ticket, der in den U-Bahnstationen oder am Flughafen gekauft werden kann. Linie 3 (blaue Linie) fährt zum Flughafen. Diese Züge können identifiziert werden, weil Sie vorne Αεροδρόμιο / Flughafen lesen können.

    Neugierigkeiten

    Die älteste Linie, die Linie 1, wurde 1869 wie Dampfzug zwischen Athen und Piräus eröffnet. 1904 wurde sie elektrifiziert. Die anderen 2-Linien wurden im Jahr 2000 erbaut.