Palma de Mallorca U-Bahn

Palma de Mallorca hat ein eigenes Stadtbahn-System. Es wurde in April 2007 eröffnet. Das System wird mit den T1, T1E, T2 und T3-Bahnlinien verbunden. Es ist das fünfte U-Bahn System was in Spanien eröffnet wurde.

  • Bekannt als: metro
  • Streckenlänge: 16 km
  • Linien: 2
  • Stationen: 15
  • Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h
  • Offizielle Webseite: www.trensfm.com, www.tib.org
  • Betreiber: Servicios Ferroviarios de Mallorca
  • Passagiere/Jahr: 1,5 millionen
  • Eröffnung: 25 April 2007

Palma de Mallorca U-Bahn: Linien und Stationen

M1 Linie: Sie ist 7,2 km lang, hat 9 Haltestellen, und sie geht von der Plaza de España zu UIB.

Stationen: Estación Intermodal de Plaza España (Intermodal Station of Plaza España), Jacinto Verdaguer, Son Costa – Son Fortesa, Son Fuster Vell, Gran Vía Asima, Son Castelló, Camí dels Reis, Son Sardina, Universidad de las Islas Baleares (Universitiy of Balearic Islands)

M2 Linie: Sie ist 8,35 km lang, hat 9 Haltestellen, und sie geht von der Plaza de España zu Marrachí.
Stationen: Estación Intermodal de Plaza España, Jacinto Verdaguer, Son Costa – Son Fortesa, Son Fuster, Virgen de Lluc, Pont d’Inca, Pont d’Inca Nou, Polígono de Marratxí, Marratxí

Fahrplan und Frequenz:

Sie fährt von 6.30 bis 23.00 Uhr. Die Züge fahren alle 15 Minuten zwischen 06.30 Uhr bis 10.30 Uhr und 13.00 bis 16.00 Uhr und alle 30 min dem rest des Tages. Die Züge fahren nicht an den Wochenenden, mit Ausnahme der Linie 1, die alle 30 Minuten fährt.

Palma de Mallorca Metro Raten:

Alle Tickets müssen zuerst gestempelt werden. Die Kosten variieren nicht entsprechend der Entfernung.

  • Einzelkarte: gültig für eine Fahrt: 1,55 €
  • Round Trip Ticket: gilt für zwei Fahrten am gleichen Tag: 3,10 €
  • T-20: gültig für 20 Fahrten in 120 Tagen: 16,55 € (0,83 € pro Fahrt)
  • T-40: gültig für 40 Fahrten in 45 Tagen: 4,85 € (0,62 € pro Fahrt)
  • Es gibt auch eine Intermodal-Karte, die den Einwohnern von Palma Vorteile bietet.

Kuriositäten

Metro von Palma de Mallorca ist die kleinste U-Bahn in Spanien, mit einer Länge von lediglich 16 km und 15 Stationen. Es hat auch das teuerste Einzelfahrschein (1,55 €) nach Metro von Barcelona.

This post is also available in: Englisch Spanisch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.