Buffalo Metro Rail

Obwohl Buffalo die zweitgrößte Stadt des Bundesstaates New York ist, ist sein Transportnetz im Vergleich zur Stadt New York doch sehr schlicht und besteht nur aus einer einzigen Linie. Die Buffaloer U-Bahn wird von der 1950 gegründeten Niagara Frontier Transportation Authority (NFTA) betrieben.

Allgemeine Informationen

Die Buffaloer Stadtbahn wird von der NFTA betrieben und verwaltet. Bei ihr handelt es sich um ein Stadtbahnnetz, das ganz Buffalo, Bundesstaat New York, befährt. Der Bau begann 1979, das Netz wurde aber erst 1984 in Betrieb genommen und 1986 fertiggestellt.

Die ursprünglichen Planungen sahen ein umfangreiches und die ganze Stadt und alle Vororte abdeckendes Streckennetz vor, allerdings erwies es sich angesichts der sinkenden Bevölkerungszahlen als hinfällig, das Netz in die Vororte auszudehnen.

Seit 1996 sinken die Fahrgastzahlen stetig, auf zuletzt 1.074.423 im Jahre 2011. Die Länge des Netzes beträgt 10,3 km, beginnt an der Universität von Buffalo und endet an der Haltestelle Erie Canal Harbor in der Buffaloer Innenstadt. Die Höchstgeschwindigkeit der Züge beträgt auf den überirdischen Teilstrecken der Linie 24 km/h.

  • Bekannt als: Buffalo Metro Rail
  • Linien: 1
  • Stationen: 14
  • Streckenlänge: 10,3km (6,4mi)
  • Eröffnung: 1985
  • Betreiber: NTFA
  • Fahrgäste/Tag: 23000

Linien und Haltestellen

Die Bufalloer Stadtbahn besteht aus einer einzigen, 10,3 km langen Leichtschienenbahnlinie, die sich vom Erie-Canal-Hafen in der Buffaloer Innenstadt bis zum Universitätsviertel und über die ganze Länge der Main Street erstreckt. Das Teilstück in der Innenstadt ist kostenlos und verläuft überirdisch. Nördlich der Haltestelle Theater am nördlichen Ende der Innenstadt verläuft die Linie unterirdisch bis nach University Heights. Eine komplette Fahrt dauert 22 Minuten. Das Netz umfasst acht unterirdisch gelegene Haltestellen sowie fünf überirdische.

Haltestellen: University, LaSalle, Amherst Street, Humboldt-Hospital, Delavan, Utica, Summer-Best, Allen-Medical Campus, Theater, Fountain Plaza, Lafayette Square, Church, Seneca, Erie Canal Harbor, Special Events-First Niagara Center

Buffalo Metro Rail train at Erie Canal Harbor station, August 1988

University Station

Vormals South Campus genannt, liegt an der Kreuzung der Main Street und des Niagara Falls Boulevards in der Nähe des südlichen Campus der Universität Buffalo. Die Haltestelle liegt überirdisch und liegt im kostenpflichtigen Bereich.

LaSalle Station

Die Haltestelle LaSalle ist eine unterirdisch gelegene Haltestelle an der Ecke Main Street und LaSalle Avenue. Sie liegt im kostenpflichtigen Bereich.

Amherst Street

Amherst Street liegt an der Main Street und Amherst Street und ist eine unterirdisch gelegene Haltestelle. Sie liegt im kostenpflichtigen Bereich. Sie ist eine von vier Haltestellen, die die Fahrgäste am Straßenrand auf Busse warten lässt.

Humboldt-Hospital Station

Die Haltestelle Humboldt-Hospital liegt an der Kreuzung Kensington Avenue und Main Street. Sie liegt am westlichen Endpunkt. Die Station ist unterirdisch gelegen und Teil des kostenpflichtigen Bereichs. Sie ist eine von vier Haltestellen, die über keinen von der Straße abgetrennte Bushalt verfügen, sondern ihre Fahrgäste am Straßenrand auf Busse warten lässt.

Delavan/Canisius College Station

Die Haltestelle Delavan/Canisius College, früher als Delavan-College bekannt, ist eine unterirdisch gelegene Haltestelle, die an der Main Street und der East Delavan Avenue liegt. Sie ist dafür bekannt, über eine der längsten Rolltreppen des Landes zu verfügen. Sie gehört zum kostenpflichtigen Bereich des Netzes.

Utica Station

Die Haltestelle Utica liegt an er Ecke der East Utica Street und der Main Street. Sie liegt unterirdisch und ist eine der sehenswerteren Haltestellen. Sie liegt im kostenpflichtigen Bereich des Netzes.

Summer-Best Station

Die Haltestelle Summer-Best verfügt über eine sehr schöne Innenarchitektur und liegt an der Kreuzung der Summer Street, Main Street und Best Street. Sie ist unterirdisch gelegen und liegt im kostenpflichtigen Bereich.

Allen/Medical Campus Station

Die Haltestelle Allen/Medical Campus, früher Allen-Hospital benannt, liegt an der Main Street und der Allen Street. Sie ist unterirdisch gelegen und ist kostenfrei für Fahgäste in Richtung Innenstadt und kostenpflichtig für Fahrgäste in Richtung Außenbezirke.

Theater Station

Die Haltestelle Theater lag an der Mainstreet, genau zwischen Chippewa und Tupper Street, ist allerdings nicht mehr in Betrieb. Sie wurde 2008 im Rahmen eines Plans der Verkehrswiederbelebung der Main Street dauerhaft geschlossen und abgerissen. Nach 10.359 Tagen Betrieb wurde die Haltestelle am 18. Februar 2013 geschlossen.

Fountain Plaza Station

Die Haltestelle Fountain Plaza, früher Huron benannt, liegt an der Main Street zwischen Chippewa und Huron Street. Sie ist überirdisch gelegen und kostenpflichtig für Fahrgäste in Richtung Außenbezirke und kostenlos für Fahrgäste in Richtung Innenstadt.

Lafayette Square Station

Die Haltestelle Lafayette Square ist überirdisch an der Main Street zwischen Lafayette Square und Mohawk Street in der Nähe der Stadthalle gelegen. Sie ist die Haltestelle, die am nächsten zur öffentlichen Bücherei von Buffalo und Erie liegt. Sie ist überirdisch gelegen und kostenfrei.

Church Station

Die Haltestelle Church liegt an der Main Streetm nördlich der Church Street. Die Haltestelle ist die nächstgelegene zum Buffaloer Transportzentrum. Sie ist überirdisch gelegen und liegt im kostenfreien Bereich.

Seneca Station

Die Haltestelle Seneca liegt zwischen Seneca und der Swan Street, an der Main Street. Sie ist überirdisch gelegen und kostenfrei.

Erie Canal Harbor Station

Die Haltestelle Erie Canal Harbor, vorher Auditorium benannt, liegt am Ende bzw. am Anfang des kostenfreien Bereichs. Sie liegt überirdisch an der Main Street nördlich der Scott und Hanover Street.

Betriebszeiten und Taktung

Die Betriebszeiten sind recht konstant und der Fahrplan meist pünktlich. Sie können aber auch jederzeit die Webseite der NFTA besuchen, um sicherzustellen, dass die Züge pünktlich gehen. Allgemein verkehrt die Buffaloer Stadtbahn Wochentags von 5:10 bis 00:50, Samstags von 07:05 bis 00:50 und Sonntags von 9:30 bis 19:00.

Was die Taktung anbetrifft, so ist sie recht regelmäßig, je nach Haltestelle und Uhrzeit zwischen 12 und 30 Minuten. Spät in der Nacht und am frühen Morgen fahren weniger Züge, während zu den Stoßzeiten mehr Züge fahren. Als Daumenregel kann man festhalten, dass Montags bis Samstags alle 12 bis 15 Minuten ein Zug kommt. An Sonn- und Feiertagen ist es alle 20 Minuten.

Die Züge an der Haltestelle University fahren Wochentags von 5:10 bis 00:20 in Richtung Außenbezirke, je nach gewünschter Zielhaltestelle. Samstags sind die Betriebszeiten von 07:05 bis 00:19. Sonn- und Feiertags verkehren die Züge zwischen 08:00 und 23:19.

Die Züge in der Innenstadt verkehren Wochentags von 5:36 bis 00:48 für Züge in Richtung Innenstadt, je nach gewünschter Zielhaltestelle. Samstags sind die Betriebszeiten von 7:35 bis 00:49, an Sonn- und Feiertagen von 8:30 bis 23:49.

Preise und Fahrkarten

Auf den überirdischen Zügen ist die Fahrt komplett kostenfrei. Nur in den unterirdisch gelegenen Haltestellen muss man für die Fahrten bezahlen. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Fahrkarten vor Betreten des Zugs gelöst haben, da Sie den Kontrolleuren die Fahrerlaubnis vorlegen müssen.

Eine Einzelfahrt kostet 2 $, eine Rundfahrtkarte 4 $. Das ist nicht sonderlich teuer, und die Verkaufsautomaten akzeptieren sowohl Münzgeld als auch 1-,5-,10- und sogar 20-Dollar-Scheine, was Ihnen das Bezahlen sehr erleichtert. Sie können auch Tages-, Sieben-Tage- und 30-Tage-Karten erwerben.

  • Einzelfahrt: $2
  • Ermäßigt: $1

Tageskarte

  • Tageskarte: $5
  • Ermäßigt: $2.50

Sieben-Tage-Karte:

  • Sieben-Tage-Karte: $25
  • Ermäßigt: $12.50

Monatskarte

  • Monatskarte: $75
  • Ermäßigt: $37.50

Ermäßigte Tarife gelten für Kinder von 5 bis 11 Jahren, Erwachsene über 65 Jahren, Behinderte und Personen unter besonderer medizinischer Behandlung.

Parkplätze an der Stadtbahn

Es gibt viele Orte, an denen Sie entlang des Stadtbahnnetzes parken können. Einige dieser Orte umfassen:

  • Appletree Business Park
  • Crosspointe
  • Erie Community College South
  • LaSalle Station
  • Main and Union, Williamsville
  • University Station
  • West Seneca Municipal Parking

Sie könne auch an den Transithaltestellen parken, darunter:

  • Main and Niagara
  • Lackawanna Victory
  • Southgate Plaza
  • Thruway Mall
  • Anschluss an den Flughafen

    Der internationale Flughafen Buffalo Niagara (BUF) liegt in Cheektowaga, New York. Ob Sie dort ankommen oder dort hinwollen, der Metrobus ist in jedem Falle die beste Möglichkeit. Sie können zwischen zwei Möglichkeiten wählen:

    • 1. Der Airport-Downtown- Express ermöglicht ununterbrochen Fahrten zwischen dem Flughafen und der Innenstadt des Geschäftsviertels von Buffalo. Er verkehrt nur Wochentags, eine Einzelfahrt kostet 2,50 $ und er verkehrt alle 30 Minuten.
    • 2. Der Metrobus ermöglicht eine Fahrt durch das Herz von Buffalo. Er ist die günstigste Möglichkeit vom und zum Flughafen und Sie können So selbst sehen, was Buffalo alles zu bieten hat. Eine Einzelfahrt kostet 2 $.

    Die Busse und Züge sind alle behindertengerecht ausgestattet. Fahrgäste mit besonderen Bedürfnissen können bequem und sicher mit dem Metrobus und der Stadtbahn fahren, die beide so ausgestattet sind, dass sie problemlos mit Ihnen fahren können.

    This post is also available in: Englisch Französisch Spanisch